Insgesamt dauert Sandras Behandlung bei NPH 30 Monate. Danach wird sie bis zu ihrem 18. Geburtstag vom NPH-Team regelmäßig untersucht.

Sandra: Helfen, heilen, Hoffnung schenken

„Mama, mir tut mein Bauch so weh!“ Mit schmerzverzerrtem Gesicht hält sich die kleine Sandra ihren Bauch, ihr ist furchtbar schlecht, keinen Schritt kann sie tun. Sie klammert sich ängstlich an die Hand ihrer Mutter Somane, die krank vor Sorge ist. Schnell bringt sie ihre sechsjährige Tochter ins allgemeine Krankenhaus. Die dortigen Ärzte überweisen Sandra […]

Mehr lesen

Haiti – Hilfe von Mensch zu Mensch im verlorenen Karibikstaat

Heute jährt sich das fatale Erdbeben in Haiti zum sechsten Mal. Mehr als 220.000 Menschen verloren ihr Leben; 2,1 Millionen – rund ein Viertel der Bevölkerung Österreichs – wurden obdachlos. Wir von NPH helfen den Haitianerinnen und Haitianern seit fast 30 Jahren in Haiti. Wie? Wir geben Kindern eine Familie, die durch das Erdbeben zu […]

Mehr lesen

NPH-Ernährungsprogramm: Chantalle – ein kleines Mädchen auf dem Weg der Besserung

NPH-Ernährungsprogramm: Chantalle – ein kleines Mädchen auf dem Weg der Besserung Chantalle ist 9 Monate alt und wurde durch unser ambulantes St. Luke-Ernährungsprogramm „Kay au Bois“ in Haiti aufgepäppelt. Chantalle war wie jedes 5. Kind unter 5 Jahren in Haiti unterernährt: Ihr Vater brachte sie mit starkem Durchfall und Fieber in unser Kinderkrankenhaus St. Damien […]

Mehr lesen