Aurora kam im Alter von acht Jahren in unser Kinderdorf in Mexiko – blass, hungrig und verängstigt. Heute arbeitet sie als Senior-Analytikerin in einem Weltkonzern.

Aurora Zacarias: Ich habe meine Chance genutzt.

Stellen Sie sich vor, Sie sind acht Jahre alt. Ihre Mutter starb plötzlich. Niemand wusste, dass sie krank war, weil sich Ihre Familie keinen Arzt leisten konnte. Sie haben nur noch Ihren Bruder und Ihre Schwester, aber kein Zuhause und niemanden, der sich liebevoll um Sie kümmert. Schrecklich, das im Kindesalter miterleben zu müssen, oder? […]

Mehr lesen

Helmut Pucher: Ein Extremradfahrer mit sozialem Engagement

Am Montag, 19. März 2018 um 19 Uhr luden wir gemeinsam mit dem Kärntner Extremradfahrer Helmut Pucher zu einer ganz besonderen Benefizveranstaltung ein: zum Mythos Panamericana. Aber was ist denn überhaupt dieser Mythos rund um die 30.000 km-lange Strecke? Nun wie es Helmut Pucher sagte: „Wenn du diese 30.000 Kilometer über 4.000 Meter hohe verschneite Andenpässe, […]

Mehr lesen

Ein Tag der offenen Tür mit Zumba und Fußball

Am 25.1. begrüßten wir insgesamt 24 Spenderinnen und Spender zu unserem Tag der offenen Tür mit lateinamerikanischen Liedern, Zumba-Tänzen, Fußball-Stars und Patenkindern, die heute keine Kinder mehr sind. Mehr dazu verraten die sechs Videos am Ende des Artikels!   Eine Projektreise, die Augen öffnete und Blickweisen änderte Man kann die schwierigen Situationen und Lebensumstände der […]

Mehr lesen

Einladung zur Veranstaltung „Ihre Patenschaft schenkt Zukunft!“

Eine NPH-Patenschaft ist die persönlichste Unterstützungsform, verwaisten und verlassenen Kindern in Lateinamerika eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Angela und Wieland Kahl begleiten Dora schon seit 20 Jahren als Paten. Was eine Patenschaft bewirkt, davon können Sie sich persönlich überzeugen: Patenkind Dora kommt aus Honduras nach Wien und erzählt, wie die Hilfe ihrer Pateneltern Angela und […]

Mehr lesen