Frohe Weihnachten aus Guatemala

Weihnachten ist die Zeit des Gebens und des Dankens. Daher danken wir unseren Spendern und Spenderinnen heute von ganzem Herzen für ihre Unterstützung. Auch unsere Kinder aus Guatemala schicken Ihnen herzliche Weihnachtsgrüße mit diesem Video.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Frohe Weihnachten! Wir sind sehr froh, Sie an unserer Seite zu haben.

Wasser ist entscheidend für eine gesunde Entwicklung

Sauberem Trinkwasser kommt eine essenzielle Bedeutung für die gesunde Entwicklung von Kindern zu. Doch viele unserer Kinder hatten vor NPH keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser.

In diesem Video teilen wir Einblicke in die aktuelle Wassersituation in unseren verschiedenen Projektländern in Lateinamerika:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

NPH setzt auf die Implementierung einer nachhaltigen und unabhängigen Wasserwirtschaft, um eine zuverlässige Versorgung der über 3000 Kinder sicherzustellen, die von uns betreut werden. Wir filtern, reinigen und testen Wasser – und brauchen dabei ganz dringend Ihre Hilfe!

Mit Ihrer Spende schenken Sie Kindern in Lateinamerika sauberes Trinkwasser.
Danke für Ihre Unterstützung!

Wir schenken Geborgenheit und Sicherheit

In unseren Kinderdörfern fühlen sich unsere Kinder geborgen und sicher. Wie das möglich ist? Indem wir für unsere Mädchen und Buben da sind und für sie sorgen. Dazu zählt gutes Essen genauso wie Zuneigung, Spiel und Spaß, ein Bett zum Schlafen, ein ruhiger Ort zum Lernen …

In diesem Video erzählt eines unserer Mädchen von ihrem Leben im NPH-Kinderdorf und warum sie ihr neues Zuhause so mag:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Viele unserer Kinder kommen aus tristen Verhältnissen und tragen eine traurige Geschichte mit sich. Erst bei uns entfalten die Kinder ihr gesamtes Potenzial und können sich endlich auf das Wesentliche konzentrieren: einfach Kind sein und unbeschwert spielen, lachen und fröhlich sein.

Mit Ihrer Spende schenken Sie Kindern in Lateinamerika ein liebevolles Zuhause.
Danke für Ihre Unterstützung!

Ein Einblick in die aktuelle Lage Haitis

Am 27. Juni 2023 fand unser Gespräch mit Dr. Pascale Gassant, Direktorin des NPH-Kinderkrankenhauses, und Marytza Beaubrun, Projektkoordinatorin St. Damien, statt. Sie gaben den Teilnehmer*innen einen aktuellen Einblick in die Lage Haitis und die Herausforderungen, mit denen sie täglich zu kämpfen haben.

Für alle, die nicht dabei sein konnten, haben wir die Gesprächsrunde in Videoform festgehalten.

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Die sozioökonomische und politische Lage in Haiti ist unübersichtlich, Gewalt, Entführungen, die Kontrolle der Hauptstadt Port-au-Prince durch Banden und die Blockade von Nationalstraßen haben die Gesundheitsprobleme des Landes weiter verschärft. Die medizinische Versorgung ist in einem katastrophalen Zustand. Trotz der großen Herausforderungen ist unser Kinderkrankenhaus St. Damien das ganze Jahr über in Betrieb.

Helfen Sie uns noch heute und setzen Sie sich für gefährdete haitianische Kinder ein.

Mit einer Projektpatenschaft von 15 Euro monatlich retten Sie Kinderleben in unserem Kinderkrankenhaus in Haiti.

Wir setzen auf Selbstversorgung und Nachhaltigkeit

In manchen NPH-Kinderdörfern ist das ganze Jahr über Gartenzeit. Das wird natürlich ausgenützt, damit die Kinder etwas Gesundes auf den Tisch bekommen.

Unsere Kinder lernen Nützliches fürs Leben. Sie helfen bei der Arbeit im Garten mit und wissen ganz genau, wie Obst und Gemüse wachsen. Dieses lustige Video zeigt, wie aus dem kleinen Samenkorn eine saftige Tomate wird. Sie werden sehen: Die Tomate schafft es nicht lange, zu überleben. 🙂

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Wir bauen unser Obst und Gemüse selbst an und setzen auf Selbstversorgung. So schaffen wir es, unsere Kinder satt zu machen, werden unabhängig von hohen Preisen und ernten frische Früchte und Gemüse mit bester Qualität.

Um säen und ernten zu können, benötigen wir in unseren NPH-Kinderdörfern Saatgut. Ihre Spende von 25 Euro schenkt unseren Kindern 1.500 Kilo Gurken!