Ein Ausflug in unser Kinderdorf in Bolivien

Willst du mein Pate sein?

Jetzt eine NPH-Kinderpatenschaft für Patenkind Giovana übernehmen und ihr eine Lehre als Köchin ermöglichen.

Patenkind Giovanna, 22 Jahre

"Mein Traum ist, als Köchin in meinem eigenen kleinen Restaurant zu arbeiten. Ich will meinen Geschwistern so unter die Arme greifen."
Jetzt Pate werden

Steckbrief

Bolivien

Casa Padre Wasson
  • Uns gibt es seit: 2005
  • Hier leben 110 Kinder.
  • Wir unterstützen 67 Nachbarn.
  • 8 Freiwillige helfen uns.
  • 55 Mitarbeiter sind für uns da.
  • Besonders ist: Selbstversorgung mit Obst- und Gemüsegarten. Frische Milchprodukte von unseren eigenen Kühen, Schafen und Ziegen.

    Aktuelles aus unserem Kinderdorf in Bolivien

    Am Patentag in Gedanken bei ihren Patinnen und Paten

    Patentag: Wie schaffen wir Nähe und Verbindung zwischen Patin bzw. Paten und ihrem Patenkind? Mit Erinnerungen, Briefen und kleinen Geschichten über die Länder, aus denen die Patin bzw. der Pate kommt. Auch wenn ihre Patin oder ihr Pate weit weg sind, vergessen die Kinder diesen wichtigen Menschen in ihrem Leben nie. Sie sind es, die […]

    Bunte Weihnachtsvorbereitungen im Kinderdorf

    Die Weihnachtszeit wird in jedem Land ein bisschen unterschiedlich gefeiert. Der Heilige Abend wird in unseren Kinderdörfern ausgiebig zelebriert, mit einem großen Festmahl, Geschenken, Weihnachtsdekorationen, einer heiligen Messe und Krippenspielen. Aber es gibt auch andere Traditionen, Bräuche und Vorbereitungen, die die Festlichkeiten prägen und für Abwechslung sorgen. Honduras Nächstenliebe: Jedes Jahr um die Weihnachtszeit bringen […]

    Besuch bei meinem Patenkind Carlos

    Bolivien, 5.–9.7. und 18.–22.8.2018 Als ich Carlos als Patenkind annehmen durfte, war er acht Jahre alt. Seit sechs Jahren schreiben wir also einander Briefe. Mein Wunsch, ihn in seinem NPH-Kinderdorf in Bolivien zu besuchen, wächst mehr und mehr und auch er schreibt mir, er hoffe, dass ich eines Tages bei seinem Geburtstag bei ihm sein […]

    Österreichische Freiwillige in den Kinderdörfern

    Astrid Eberhardt arbeitete bis Ende Juni als Kunsttherapeutin im NPH-Kinderdorf in der Dominikanischen Republik.     Die Therapiestunde orientiert sich an den jeweiligen Bedürfnissen der Kinder. Manchmal bringen die Kinder selber Ideen, Gedanken, Fragen oder Sorgen in die Einheit mit. Astrid widmet sich der kreativen Gestaltung dieser aktuellen Themen. Gibt es seitens der Kinder keine Themen, […]

    Folgen Sie uns: