Nothilfe: Jubiläumsspende für Kinder in Lateinamerika

10,00 250,00 

Wir feiern 65 Jahre NPH – helfen Sie uns bitte mit Ihrer Jubiläumsspende. Ihre Spende nutzen wir für die schnelle Nothilfe für gefährdete Kinder. Vielen Dank!

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Wir feiern 65 Jahre NPH – helfen Sie uns bitte mit Ihrer Jubiläumsspende.

Ihre Spende nutzen wir für die schnelle Nothilfe für gefährdete Kinder. Vielen Dank!

 

Über unser Kinderhilfswerk und unsere Nothilfe:

1954 gründete William Wasson das erste Kinderdorf in Mexiko, um obdachlosen und verlassenen Kindern eine Familie zu geben. Damit legte er den Grundstein für unser Kinderhilfswerk und die Nothilfe für gefährdete Kinder in Lateinamerika. Denn heute, 65 Jahre später, helfen wir über 100.000 Kindern und Familien jährlich.

Über Ihre Spende:

Wenn Kinder neu in eines unserer Kinderdörfer kommen oder wir neuen Kindern mit einem unserer Programme helfen, muss es oft schnell gehen. Hier kommt Ihre Spende zur Nothilfe zum Einsatz. Wir verwenden sie, um den neuen Kindern ein sicheres Dach über dem Kopf, regelmäßige und nährende Mahlzeiten, lebensrettende Medizin und den Schulbesuch zu ermöglichen. Erfahren Sie mehr über unsere

  • Hilfsprogramme:
    Mit einer Spende für ein Projekt helfen Sie Kindern und Familien, die wir mit einem unserer Projekte unterstützen: unser Babyhaus St. Anne in Haiti für Babys ohne Familie, unser Kindergarten für Kinder von Alleinerziehenden in Honduras, unser Stärkungsprogramm für Mädchen in Honduras und unser Therapiezentrum für Kinder mit Behinderung in Nicaragua. Ihre Spende ist von der Steuer absetzbar.
  • Kinderdörfer:
    Die NPH-Kinderdörfer sind wie kleine Dörfer: In den Wohnhäusern schlafen die Kinder und machen ihre Hausaufgaben. Die meiste Zeit des Tages verbringen die Mädchen und Buben aber in der Schule und im Freien – auf den Spielplätzen oder in den Obst- und Gemüsegärten, die viele unserer Kinderdörfer zur Eigenversorgung betreiben. Die 350 Kinderbetreuerinnen und -betreuer werden von den 3.090 Kindern Tía (Tante) bzw. Tío (Onkel) genannt. Sie sind die Bezugspersonen der Kinder, die sie in der Früh aufwecken, sie in den Kindergarten oder die Schule begleiten, mit ihnen Hausübungen machen, spielen und sie umsorgen, wenn sie krank sind.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Folgen Sie uns:

Zusätzliche Information

Höhe

5,-, 10,-, 15,-, 20,-, 25,-, 30,-, 35,-, 40,-, 45,-, 50,-, 60,-, 70,-, 80,-, 90,-, 100,-, 125,-, 150,-, 175,-, 200,-, 250,-, 1.000,-, 2.500,-