Ein Ausflug in unser Kinderdorf in Guatemala

Willst du mein Pate werden?

Patenkind Ivania sucht eine Patin oder einen Paten.

Patenkind Ivania, 22 Jahre

"Hola, ich möchte Anwältin werden, um anderen Menschen zu helfen. Willst du mich dabei unterstützen?"
Jetzt Pate werden

Steckbrief

Guatemala

Kinderdorf Casa San Andres
  • Uns gibt es seit: 1996
  • Hier leben 158 Kinder.
  • Wir unterstützen 1.998 Nachbarn.
  • 14 Freiwillige helfen uns.
  • 157 Mitarbeiter sind für uns da.
  • Besonders ist: In den Lehrwerkstätten im Kinderdorf schließen die Kinder eine staatlich zertifizierte Lehre ab. Die duale Ausbildung erhöht ihre Jobaussichten am Arbeitsmarkt.

    Aktuelles aus unserem Kinderdorf in Guatemala

    Corona in Guatemala: Die Hoffnung vieler Menschen ruht auf NPH

    In Lateinamerika, dem Brennpunkt der Corona-Pandemie, kämpfen die Menschen gegen das Virus. Die Situation in unseren Projektländern ist zusehends angespannt, besonders Mexiko und Peru sind hart getroffen. Auch für Christina Rosana, ihre fünf Töchter und ihren Enkel in Guatemala-Stadt ist das Überleben unter der „neuen Corona-Normalität“ schwieriger geworden – noch schwieriger als sonst, denn die [...]

    Corona in Lateinamerika

    Die Ruhe vor dem Sturm? In Windeseile hat sich das Coronavirus über nahezu alle Länder der Erde ausgebreitet. Nach dem ersten Ausbruch in China Anfang des Jahres 2020 wurden wenige Wochen später die europäischen Länder Ziel der oft tödlichen Ansteckung. Nur wenig später erreichte das Virus die USA, und nun ist es dabei, sich rasch [...]

    Am Patentag in Gedanken bei ihren Patinnen und Paten

    Patentag: Wie schaffen wir Nähe und Verbindung zwischen Patin bzw. Paten und ihrem Patenkind? Mit Erinnerungen, Briefen und kleinen Geschichten über die Länder, aus denen die Patin bzw. der Pate kommt. Auch wenn ihre Patin oder ihr Pate weit weg sind, vergessen die Kinder diesen wichtigen Menschen in ihrem Leben nie. Sie sind es, die […]

    Bunte Weihnachtsvorbereitungen im Kinderdorf

    Die Weihnachtszeit wird in jedem Land ein bisschen unterschiedlich gefeiert. Der Heilige Abend wird in unseren Kinderdörfern ausgiebig zelebriert, mit einem großen Festmahl, Geschenken, Weihnachtsdekorationen, einer heiligen Messe und Krippenspielen. Aber es gibt auch andere Traditionen, Bräuche und Vorbereitungen, die die Festlichkeiten prägen und für Abwechslung sorgen. Honduras Nächstenliebe: Jedes Jahr um die Weihnachtszeit bringen […]