Mit Bildung der Armut entkommen

In vielen lateinamerikanischen Entwicklungsländern ist der Abschluss einer Schulausbildung keineswegs eine Selbstverständlichkeit. Viele Kinder und Jugendliche besuchen die Schule nur sporadisch oder überhaupt nicht.

Mit Blick auf die aktuelle Bildungskrise haben wir uns dazu entschlossen, das Stipendien-Programm „Schule statt Straße“ von Jugend Eine Welt zu unterstützen. Das Motto „Bildung überwindet Armut“ leitet uns in allem, was wir tun. Wir möchten diese jungen Menschen von der Straße in die Schule bringen, sie während ihrer gesamten schulischen Laufbahn begleiten und sie auch danach bei der Jobsuche unterstützen.

Diese Initiative ermöglicht benachteiligten Kindern den Zugang zu Bildung und bietet eine alternative Perspektive zur Straßenarbeit. Unsere Partnerschaft stärkt nicht nur die Bildungsinfrastruktur in betroffenen Gemeinden, sondern verbessert auch langfristig die Zukunftsaussichten dieser Kinder. Mit nur einem Euro pro Tag können Sie ein Kind zurück in die Schule bringen und damit einen direkten Beitrag zur Bekämpfung von Armut durch Bildung leisten.

Mit 31 Euro (1 Euro pro Tag) bringen wir ein Kind zurück in die Schule. Bitte helfen Sie mit!

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Payrexx Spendenformular. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Spenden an NPH Österreich sind von der Steuer absetzbar. Unsere Spenderinnen und Spender müssen ihre Spenden nicht selbst dem Finanzamt melden, das übernehmen wir für sie.

Spenden-Koordinaten

Spendenkonto

Muchas gracias - Vielen Dank für Ihre Unterstützung!