Chile_La Victoria_Kindertagesstätte_Kinder_basteln

Zuflucht für Kinder – die Kindertagesstätte in La Victoria

Ort der Zuflucht in der Armensiedlung

Zerrüttete Familien, Kriminalität sowie Alkohol- und Drogenkonsum gehören zum Alltag der Armensiedlung La Victoria in Chiles Hauptstadt Santiago. Inmitten der einfachen Wellblech- und Holzhütten bietet die Kindertagesstätte „Nuestra Señora de la Victoria“ (dt. „Unsere liebe Frau des Sieges“) Kindern von 3 bis 14 Jahren einen Ort der Zuflucht.

Chile_LaVictoria_Kindertagesstätte_Kindergruppe_sitzend

Das Projekt: Kindertagesstätte „La Victoria“

Die Tagesstätte gehört seit den 1980-ern Jahren zum Straßenbild von La Victoria. Was als kleines ehrenamtliches Projekt begann, wurde zu einem festen Bestandteil und Zufluchtsort in der Armensiedlung. Auch Drogenhändler respektieren diese Einrichtung und meiden den Drogenverkauf und -konsum in direkter Nähe der Tagesstätte.  Die Einrichtung ist mittlerweile einer der wichtigsten Orte, um der wachsenden Gewalt im Stadtteil entgegenzutreten.

Kinderlachen, eine mit Büchern gefüllte Leseecke und ein Innenhof als Kinderparadies

Mittlerweile kommen über 200 Kinder fast täglich in die Kindertagesstätte „Nuestra Señora de la Victoria“.  Frühstück, ein warmes Mittagessen und eine gesunde Jause am Nachmittag versorgen die Kinder mit ausgewogenem, vitaminreichem Essen.

Kleinere Kinder werden mit altersgerechten Aktivitäten gefördert, spielen gemeinsam, machen Ausflüge und erwerben erste Kenntnisse in Lesen und Schreiben. Schulkinder kommen nach dem Unterricht in die Tagesstätte, machen gemeinsam ihre Hausaufgaben und erhalten bei Bedarf Nachhilfe.

Hinzu kommen Alphabetisierungskurse, Computerkurse und spezielle Workshops für HaitianerInnen, um sie besser in die chilenische Gemeinschaft zu integrieren und vor Ausgrenzung und Ausländerfeindlichkeit zu schützen. Neben der Förderung und Betreuung der Kinder ist die Elternarbeit ein wesentlicher Bestandteil des Projekts.

Unser neues Pilotprojekt mit der Kindernothilfe Österreich.

Die Kindertagesstätte La Victoria ist ein Projekt der Kindernothilfe Österreich. 2021 ist es uns von NPH Österreich gelungen, mit der Organisation zu kooperieren.

Gemeinsam mit der Kindernothilfe, die schon viele Jahre in La Victoria tätig ist,  machen wir nun das, was wir von NPH Österreich  schon über 65 Jahre in Lateinamerika tun: Wir unterstützen gefährdete Kinder und schenken ihnen einen geschützten Raum, wo sie einfach Kind sein können!

Hier gibt es noch mehr Infos :-)

Sie wollen noch mehr über La Victoria, eine der ältesten Armensiedlungen Chiles, erfahren?

Sie wollen unsere Kinder unterstützen?

Mit 25 EUR schenken Sie 5 Kindern Lern- und Spielmaterial.