Viele Menschen in den NPH-Nachbargemeinden stehen vor den Trümmern ihrer Existenz.

Erdbeben hinterlässt Spur der Verwüstung in Mexiko

Am Dienstag, 19.9.2017, erschütterte ein schweres Erdbeben Teile Mexikos. Das Beben hatte eine verheerende Stärke von 7,1. Sein Zentrum lag rund 120 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Mexiko-Stadt und somit auch in der Nähe von NPH […]

Read more
Das Tanzen hat Dina zu einer selbstbewussten jungen Frau gemacht.

Tanzen und dabei Gutes tun

In der lateinamerikanischen Kultur haben Musik und Tanz einen hohen Stellenwert. Da ist es nicht verwunderlich, dass auch die Kinder gerne tanzen und musizieren. Bei NPH können sie das nach Herzenslust tun. Die musikalische Förderung […]

Read more
Gitarre? Für mich die leichteste Übung!

Musikinstrumente: Das können wir schon alles

Tanz ohne Musik? Das geht gar nicht. Am liebsten machen die Kinder die Musik einfach selbst. Sehen Sie hier eine Auswahl der Instrumente, die die Kinder in den NPH-Kinderdörfern beherrschen:           […]

Read more
Carina Kirisits, NPH-Österreich-Mitarbeiterin, mit Kinder bei einem NPH-Projekt in Honduras.

Unterwegs in Honduras und Guatemala

Wie NPH Kindern Zukunft schenkt Zwei Wochen war die NPH-Österreich-Mitarbeiterin Carina Kirisits in Honduras und Guatemala unterwegs, um einen Einblick in das Wirken von NPH zu bekommen. Am meisten berührt haben sie die Begegnungen mit […]

Read more
Schaukeln macht großen Spaß und wirkt gleichzeitig entspannend.

Spielen macht glücklich

Spielen ist nicht einfach nur Zeitvertreib. Für Kinder bedeutet Spielen viel mehr: Beim Spielen sind sie unbeschwert, testen ihre Fähigkeiten und für manche Kinder wirkt Spielen sogar heilend. Das gilt insbesondere für jene, die in […]

Read more
Ohne Therapie könnte Miguel weder in einem Stuhl sitzen, noch selbstständig Wasser trinken, noch etwas in Händen halten.

06_17: Für Miguel

Als der kleine Miguel in Nicaragua zur Welt kam, war seine Mutter Ana überglücklich. Sie hatte sich so sehr ein Kind gewünscht und nun war es endlich soweit. Umso härter traf sie die Diagnose ... [...]
Read more
Womit keiner gerechnet hat: Miguel liebt es, mit Sheyla zu üben. War er anfangs noch schüchtern, hat er zu seiner Therapeutin schnell Vertrauen gefasst.

Ein Leben ohne Hoffnung für Miguel?

Miguel kommt – wie die meisten Kinder in Nicaragua – zu Hause auf die Welt. Schon bald fällt seiner Mutter Ana auf, dass sich der Bub nicht richtig bewegen kann, an sitzen, stehen oder gar […]

Read more