Das Bemalen der Ostereier gehört zum Standardprogramm und macht jedes Mal Spaß.

Ostern: Kein Tag wie jeder andere

Ostern ist in vielen Familien in Lateinamerika die Gelegenheit, den Tag besonders zu verbringen. So auch in den NPH-Kinderdörfern. Manche Tage, so wie Ostern, sind besonders. Für eine glückliche Kindheit sind solche besonderen Tage sehr wichtig. Wer denkt als Erwachsener nicht gerne an sie zurück? Für unsere Kinder bedeuten sie noch mehr: Nach einer schweren […]

weiterlesen
Bei der Mitarbeit im Garten lernen die Kinder viel Nützliches.

Bei NPH ist immer Gartenzeit

Endlich ist der Frühling da und es blüht wieder prächtig in den Gärten und auf den Feldern. Während wir in Österreich uns über die warme Jahreszeit freuen, dürfen die Kinder in den NPH-Kinderdörfern in Lateinamerika das ganze Jahr über milde Temperaturen genießen. Am kältesten in Peru Das Klima in Lateinamerika ist nämlich nicht wie bei […]

weiterlesen

Fanny: Wenn es plötzlich an nichts mehr fehlt

„Wenn ich einmal groß bin, möchte ich Ärztin werden“, erzählt Fanny ihrem Tío (=Betreuer) mit einem strahlenden Gesicht, und ergänzt: „Ich möchte anderen helfen und mich um sie kümmern.“   Fanny stammt aus einem Vorort von Tela, einer Stadt im Norden von Honduras. Der Alltag ihrer Familie war von Armut geprägt. „Städte in Honduras sind […]

weiterlesen