Geschäftsführer von NPH Österreich, Wolfgang Martinek, beim Besuch des NPH-Babyhauses St. Anne in Haiti

NPH Österreich: 30 Jahre Hilfe in Haiti

Wien, 25.01.2017 … Das internationale Kinderhilfswerk NPH (Nuestros Pequeños Hermanos = Unsere kleinen Brüder und Schwestern) feiert diese Woche sein 30-jähriges Bestehen in Haiti. Bereits seit 1987 leistet NPH Hilfe im ärmsten Land der westlichen Hemisphäre. NPH hat zahlreiche Hilfsprogramme aufgebaut, um die Not der Menschen zu lindern.   Umfangreiche Hilfeleistungen in Haiti „Aufgrund der […]

Mehr lesen
Nicht viel größer als die Hand ihrer Mama: Marline kämpft ums Überleben.

Marline – eine Handvoll Leben

Die kleine Marline wog bloß 680 Gramm bei ihrer Geburt. Sie ist eines von über 200 Frühchen, die jährlich in unserem Kinderkrankenhaus das Licht der Welt erblicken. Brutkästen sind die einzige Überlebenschance für diese Kinder.   Kein Moment wird sehnlicher erwartet als die Geburt des eigenen Kindes. So ging es auch der Mutter der kleinen […]

Mehr lesen

Abens muss keinen Hunger mehr leiden

Vater Pierre war am Rande der Verzweiflung. Seine Frau war gestorben, drei Monate nach der Geburt ihres Sohnes Abens. Er lebte mit dem Baby in einer Wellblechhütte in Cité Soleil, dem größten Elendsviertel Haitis. Pierre hatte keine Arbeit und konnte seinen Kleinen nicht einmal mit dem Notwendigsten versorgen. Am meisten schmerzte den Vater, dass sein Baby hungern musste. Eines Tages stand […]

Mehr lesen