US-Superstar Beyoncé besucht unser Kinderkrankenhaus St. Damien in Haiti.

Superstar Beyoncé besucht St. Damien – 8|19-Newsletter

Zugunsten des NPH-Kinderkrankenhaus St. Damien in Haiti: Dieser Jubiläums-Filmabend wird Ihnen in Erinnerung bleiben.

Falls diese Nachricht nicht richtig angezeigt wird, klicken Sie bitte hier

 

Einladung Jubiläums-Kinoabend Kinderpatenschaft-Organisation NPH Österreih

Hola,

am Montag, dem 16. September, um 18 Uhr möchten wir mit Ihnen gemeinsam feiern: 65 Jahre NPH-Hilfe für Kinder in Lateinamerika. Zu diesem besonderen Anlass zeigen wir Ihnen den Dokumentarfilm „The Land of High Mountains“. Der amerikanische Filmemacher Will Agee hat diesen berührenden Film in Haiti gedreht, rund um und in unserem NPH-Kinderkrankenhaus St. Damien.

Wir laden Sie herzlich ein einen gemütlichen Filmabend mit uns zu verbringen: in den wunderschönen Räumlichkeiten des Alpenvereins Austria (Rotenturmstraße 14, 1010 Wien) mit köstlicher Verpflegung der Sponsoren Rauch Fruchtsäfte, Tauber Brötchen und der Bäckerei Schwarz.

Mein Team und ich freuen uns auf Ihr Kommen.

Hasta pronto, bis bald,

Ihr Wolfgang Martinek, MAS
Geschäftsführer NPH Österreich

PS: Spendengütesiegel und Spendenabsetzbarkeit:

Die Kammer der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer hat uns für ein weiteres Jahr das Spendengütesiegel verliehen. Das Österreichische Spendengütesiegel steht für geprüfte Spendensicherheit. Auch die steuerliche Absetzbarkeit von Spenden an NPH Österreich wurde vom Finanzamt Wien 1/23 um ein Jahr verlängert.

Die Themen dieses Newsletters auf einen Blick:

 

Wenn Beyoncé vorbeikommt: Die Kinder im Kinderkrankenhaus waren begeistert.

Superstar Beyoncé besucht unser NPH-Kinderkrankenhaus St. Damien in Haiti

Wenn ein Star wie die US-amerikanische Sängerin Beyoncé unser Kinderkrankenhaus St. Damien besucht, sind alle Kinder aus dem Häuschen. Große Kinderaugen verfolgen sie auf Schritt und Tritt. Aber als Beyoncé die Frühchenstation betritt, stockt ihr der Atem.

 

Lebensrettende Hilfe für Kinder mit Leukämie im Kinderkrankenhaus St. Damien. Lernen Sie Sandra kennen.

Sandra sagt dem Krebs den Kampf an

Sandra ist Krebspatientin in unserem NPH-Kinderkrankenhaus St. Damien. Krebs bei Kindern ist furchtbar: Die Kinder leiden und man selbst mit ihnen mit, wenn man in ihre traurigen Augen schaut. ABER Sandra ist eine Kämpfernatur, und wie!

 

Dr. Edwin Vallecillo wird neuer Leiter unserer Medical Services



Dr. Pilar Silverman
Bisherige Leiterin unseres Medical-Services-Team

Seit 2008 leitete Dr. Pilar Silverman unsere Medical-Services-Einheit, bestehend aus medizinischen Fachkräften aus der ganzen Welt. Die Medical Services haben die Aufgabe, die Qualität der medizinischen Leistungen in unseren Kinderdörfern und Programmen zu gewährleisten und zu verbessern.

Das NPH-Motto der gebürtigen Spanierin : “Was wärst du bereit zu geben, wenn es dein Kind wäre?



Dr. Edwin Vallecillo
Neuer Leiter unseres Medical-Services-Team

1994 kam Dr. Edwin Vallecillo als kleiner Bub gemeinsam mit seinen sieben Geschwistern zu NPH Honduras. Mit einem Stupendium von NPH Honduras schloss er 2012 sein Medizinstudium ab und arbeitete zwei Jahre in öffentlichen Krankenhäusern in Honduras. Seit 2015 arbeitet Edwin in der Klinik bei NPH Honduras.

Über die Leitung des Medical-Services-Teams sagt er: „NPH ist mein Zuhause. Ich fühle mich geehrt, diese Aufgabe zu übernehmen und für alle Kinder ein Vorbild zu sein.”

 

 

Wir setzen wir erfolgreiche Informations-Serie im September, im Rahmen der Woche des guten Testaments, in Wien, Salzburg, Innsbruck und Bregenz fort und laden Sie herzlich ein.

Notarveranstaltungen in Österreich

Seit fünf Jahren informieren wir gemeinsam mit renommierten Notaren darüber, wie man ein rechtswirksames Testament gestalten und darin auch eine gemeinnützige Organisation wie NPH Österreich berücksichtigen kann. Wir laden Sie herzlich zu unseren September-Terminen ein:

Wien

Dienstag, 17. September
16:00-17:30

Salzburg

Dienstag, 24. September
17:00-19:00

Innsbruck

Mittwoch, 25. September
17:00-19:00

Bregenz

Donnerstag, 26. September
16:00-19:00

Finden Sie unsere Arbeit gut?

Dann spenden Sie bitte, damit wir Kindern und Familien in Not helfen können.

 

Folgen Sie uns: