Eine gute Ausbildung für Kinder in Lateinamerika

25,00 

Marode, kaputtgespart, ineffizient – so könnte man die Bildungssysteme in den meisten Staaten Lateinamerikas bezeichnen.

Jedoch nur durch eine gute Ausbildung haben unsere Kinder in Lateinamerika die Möglichkeit auf einen gut bezahlten Job. Daher ist es besonders wichtig, Kinder zu unterstützen und ihnen eine Chance auf eine bessere Zukunft zu schenken.

Unsere Schulen in den NPH-Kinderdörfern sind auch für die Kinder der Umgebung geöffnet. Unsere Lehrer*innen unterrichten derzeit schon knapp 8.000 (!) Kinder und Jugendliche. Damit alle Mädchen und Buben eine ordentliche Ausbildung bekommen, brauchen sie Bücher, Hefte, Stifte, einen Computer – und ein warmes Mittagessen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Beschreibung

Warum eine gute Ausbildung für Kinder in Lateinamerika besonders wichtig ist:

Seit 67 Jahren helfen wir unseren Kindern in unseren Kinderdörfern in Lateinamerika. Bereits über 18.000 Mädchen und Buben konnten wir das Lesen, Schreiben und Rechnen beibringen und es werden jährlich mehr – dank Ihrer Hilfe! Unsere NPH-Kinder und die Kinder der Umgebung besuchen die NPH-Schulen im Kinderdorf. Dort können die Kinder in Ruhe und mit der notwendigen Ausstattung lernen. Damit alle Mädchen und Buben eine ordentliche Ausbildung bekommen, brauchen sie Bücher, Hefte, Stifte, einen Computer – und ein warmes Mittagessen. Danke, dass Sie uns dabei helfen, denn: Wissen ist wertvoll, Wissen kann nicht verloren gehen und unsere Kinder erhalten die Chance auf eine bessere Zukunft!