Mit einer Tischlerlehre kann Pablo erfolgreich in die Zukunft starten

„Es ist ein tolles Gefühl, mit Holz zu arbeiten und etwas Neues zu erschaffen!“ Lächelnd steht Pablo in der NPH-Werkstätte in Honduras in einem Haufen Sägespäne, ein intensiver Holzduft liegt in der Luft, es staubt. Prüfend blickt der 16-Jährige auf das Stück Holz, an dem er gerade arbeitet: Noch gibt es einiges zu tun, es muss gehobelt, lackiert und nachgebessert werden.

 

DSC_0245-001
„Ich mag den Duft und die verschiedenen Farben und Strukturen von Holz!“

Als Pablo vor einem Jahr zu uns kam und von der Möglichkeit einer Tischlerlehre in unserer NPH-Werkstätte erfuhr, ergriff er sofort die Chance: Die Arbeit mit Holz hat ihn schon immer fasziniert. Er will später unbedingt als Tischler arbeiten.

DSC_0263-001
Stolz präsentiert uns Pablo die Tischlerei im Kinderdorf in Honduras, wo er am liebsten seine Zeit verbringt.

 

Der 16-jährige Bub kennt den Wert seiner Ausbildung ganz genau, denn eine fundierte Ausbildung zu bekommen, ist nicht selbstverständlich in Lateinamerika. Vor NPH war sein Leben – wie bei vielen anderen Buben und Mädchen auch – geprägt von Armut und Perspektivenlosigkeit.

 

DSC_0253-001
Selbständig etwas erschaffen zu können ist das Größte für die Buben.

 

Die fundierte Ausbildung, die wir Pablo bei NPH bieten können, ermöglicht ihm eine Zukunft ohne Armut – denn das Erlernen eines Handwerks verbessert seine Berufschancen am angespannten Arbeitsmarkt.

 

DSC_0293-001
Neben der Ausbildung in der Werkstatt lernt Pablo fleißig für die Schule.

 

Handwerkerinnen und Handwerker sind in Lateinamerika hoch angesehen und gefragt. Die meisten unserer Kinder gehen daher bei uns nicht nur in die Schule, sondern schließen auch eine Lehre ab.

 

DSC_0258-001
Pablo mit seinem Englischlehrer Mark. Und einem Schulkollegen.

NPH-Lehrwerkstätten in Honduras

Das Werkstättenprogramm in Honduras starteten wir schon 1988 und bauten es nach und nach aus. Verschiedene Berufsausbildungen, wie Tischler, Schuster, Schneider oder Elektriker, können bei NPH absolviert werden. Unsere Ausbildungslehrgänge sind staatlich zertifiziert und machen unsere Jugendlichen zu gefragten Arbeitskräften. Die meisten unserer Kinder machen ab der siebenten Schulstufe, neben der Mittelschule, auch eine Lehre. So erhalten sie eine duale und fundierte Ausbildung.

 

DSC_0254-001
Pablo macht es Spaß, in der Tischlerei zu arbeiten – es ist der perfekte Ausgleich zur Schule!

 

Unser Ziel ist es, allen Buben und Mädchen, die sich für diesen Berufszweig interessieren, die Tischlerlehre zu ermöglichen! Dafür benötigen wir eine Reihe an Werkzeugen: Hobel, Tischlerwinkel und Hohlschaber sind nur einige davon.

Statten wir gemeinsam unserer Werkstätten mit dem nötigen Werkzeug aus: Helfen Sie einfach online in unserem Spendenshop und schenken Sie unseren Kindern um 20 Euro ein komplettes Tischlerei-Werkzeugset!

Folgen Sie uns: