Ein Ausflug in unsere Kinderdörfer in Mexiko

Willst du mein Pate werden?

Patenkind Amy, 24 Jahre

"Hola. Mein Name ist Amy. Mein sehnlichster Wunsch ist Zahnärztin zu werden. Hilfst du mir dabei?"
Jetzt Pate werden

Steckbrief

Mexiko

Kinderdörfer Casa San Salvador und Ciudad de los Niños
  • Uns gibt es seit: 1954/2009
  • Hier leben 688 Kinder.
  • Wir unterstützen 958 Nachbarn.
  • 9 Freiwillige helfen uns.
  • 310 Mitarbeiter sind für uns da.
  • Besonders ist: Die Casa San Salvador ist unser erstes Kinderdorf. Seit über 65 Jahren wachsen Kinder in Geborgenheit auf.
    Google Maps

    Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
    Mehr erfahren

    Karte laden

    Aktuelles aus unseren Kinderdörfern in Mexiko

    Eduar: Stark und fit durch Spiel und Sport

    Bevor Eduar in unser NPH Kinderdorf in Mexiko kam,  lebte er in einem missbräuchlichen familiären Umfeld. In seiner Sozialarbeitsakte heißt es, dass er körperlich, emotional und psychisch gefährdet gewesen wäre, [...]

    Landwirtschaftliche Selbstversorgung in den NPH-Kinderdörfern

    Die eigene Landwirtschaft mit Tierhaltung und Gemüseanbau hat eine besondere Bedeutung in unseren Kinderdörfern, denn sie deckt einen großen Teil der täglichen Ernährung. Das vermittelt den Kindern eine gewisse Sicherheit, ohne Angst vor Hunger.

    Video: Susy aus Mexiko erzählt über ihre eigene Erfahrung!

    Susy ist eines der Mädchen, das direkt von unseren NPH-Stärkungsprogrammen profitiert hat. In diesem berührenden Video erfahren Sie mehr über das Mädchen, ihr Leben und ihre Erfahrungen.

    Ein exklusives Weihnachtsgeschenk … Gesungen für Sie von unseren Kindern

    Ein exklusives Weihnachtsgeschenk … Gesungen für Sie von unseren Kindern
    Das Lied, welches unsere Kinder für Sie singen, heißt „El Burrito Sabanero“ (oder „El Burrito de Belén“), auf Deutsch „Das Eselchen von Betlehem“. Es ist ein berühmtes Weihnachtslied und vielen Kindern und Erwachsenen im spanischsprachigem Raum bekannt.