Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag Graz: Testament und das neue Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Dienstag, 12. Juni 2018, 16:00 - 17:30

NPH bietet kostenlosen Vortrag von anerkanntem Notar in Graz rund um das neue Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung.

EINLADUNG zum Vortrag
Testament und das neue Erbrecht, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Datum: Dienstag, 12. Juni 2018 | 16.00 Uhr
Ort: Notariatskanzlei Mag. Martin Lux | 8010 Graz, Pestalozzistraße 3
Vortrag: Frau Dr. Astrid Leopold | Notarsubstitutin, Mediatorin

 

Wir freuen uns, Ihnen im Rahmen der „Woche des guten Testaments“ am 12. Juni 2018 in Graz einen kostenlosen Vortrag rund um das neue Erbrecht anbieten zu können.

Als Referentin konnten wir Frau Dr. Astrid Leopold, Notarsubstitutin und Mediatorin in Graz, gewinnen. Sie erfahren, wie Sie ein rechtswirksames Testament gestalten und die Umsetzung Ihres letzten Willens sicherstellen können. Auch Ihre Fragen zu Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung beantwortet Frau Dr. Leopold gerne.

Die Veranstaltung wird gemeinsam mit der Stiftung Kindertraum und der Hilfsgemeinschaft der Blinden und Sehschwachen Österreichs durchgeführt.

Bitte melden Sie sich per nachstehendem Formular, unter der Telefonnummer 01/526 0220-11 oder unter wolfgang.martinek@nph.at an.

Gerne senden wir Ihnen auch unsere Informationsmappe zum Thema Erbrecht kostenlos zu.

 

 

NPH Österreich ist Partner der Vergissmeinnicht-Initiative, die Menschen darüber informiert, wie sie ihr Vermächtnis ganz nach ihrem Willen gestalten können: www.vergissmeinnicht.at.

Veranstaltungsanmeldung:

Bitte ein gültiges Formular wählen

 

 

 

Veranstalter

Legat für NPH Österreich
Telefon:
01/526 0220-11
E-Mail:
wolfgang.martinek@nph.at
Webseite:
www.nph.at/testamentsspende

Veranstaltungsort

Notariatskanzlei Mag. Martin Lux
Pestalozzistraße 3 Google Karte anzeigen