Ein besonderes Essen an einem besonderen Tag. © NPH Österreich

Ein unvergessliches Weihnachten

Weihnachten ist für Kinder eine ganz besondere Zeit: Die Straßen sind bunt beleuchtet, überall duftet es wunderbar nach frisch gebackenen Keksen. Es ist die Zeit, in der die Familie enger zusammen rückt.

Unsere 105 Mädchen und Buben in unserem Kinderdorf in Peru freuen sich besonders auf Weihnachten. Denn die meisten haben vor NPH nie Weihnachten gefeiert. Es war ein Tag wie jeder andere. Es gab keine Feier, kein besonderes Essen, keine Geschenke. Wie genau die Kinder in Peru Weihnachten feiern, erfahren Sie hier.

Weihnachtsbräuche im NPH-Kinderdorf in Peru

Fleißig schmücken die Kinder kleine Christbäume, um das Esszimmer zu dekorieren. © NPH Österreich
Fleißig schmücken die Kinder kleine Christbäume, um das Esszimmer zu dekorieren. © NPH Österreich

Mitte Dezember beginnen die Vorbereitungen. Liebevoll schmücken die Tías/Tíos (Kinderbetreuerinnen und Kinderbetreuer) und die Kinder das große Esszimmer. Sie stellen den Christbaum und die Krippe auf und hängen Weihnachtsgirlanden im Raum auf. Vor allem die Buben sind fleißig beim Schmücken und Dekorieren.

Kekse backen – die Mädchen geben den Ton an

Beim Kekse backen haben jedoch die Mädchen das Zepter fest in der Hand. Mit einem breiten Lächeln auf den Lippen kneten die kleinen Hände und Finger den Teig und verzieren die Kekse mit Spritzglasur und Perlen. Denn hier lautet die Devise: Je bunter, desto besser.

Die Kinder präsentieren stolz ihre liebevoll verzierten Kekse. © NPH Österreich
Die Kinder präsentieren stolz ihre liebevoll verzierten Kekse. © NPH Österreich

Ein besonderes Essen zu Weihnachten – auch das gehört dazu!

Am Weihnachtsabend genießen die Kinder und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von NPH Peru ein ganz besonders Essen. Für unsere Kinder ist das gegrilltes Schweinefleisch, Kartoffelpüree, Reis und „süßer Salat“ (mit roten Rüben). Es sind oft die kleinen Dinge, die Weihnachten besonders machen; wie die Passionsfrucht-Limonade, die es nur dann gibt.

Ein besonderes Essen an einem besonderen Tag. © NPH Österreich
Ein besonderes Essen an einem besonderen Tag. © NPH Österreich

 

Chocolatada – eine peruanische Tradition

Chocolatada - ein besonderes Vergnügen zu Weihnachten. ©NPH Österreich
Chocolatada – ein besonderes Vergnügen zu Weihnachten. ©NPH Österreich

Bei der Chocolatada bekommt jedes Kind am 24. Dezember einen „Paneton“ – ein süßes Brot mit getrockneten Früchten – und eine heiße Schokolade.

Mein erstes Weihnachtsgeschenk

Ein Tío (Kinderbetreuer) verkleidet sich als Weihnachtsmann und übergibt die Geschenke. © NPH Österreich
Ein Tío (Kinderbetreuer) verkleidet sich als Weihnachtsmann und übergibt die Geschenke. © NPH Österreich

 

Um Mitternacht bekommt jedes Kind ein Geschenk. Auch wenn das Geschenk wirklich klein ist, freuen sich die Mädchen und Buben sehr. Oft ist es das erste Mal, dass sie etwas geschenkt bekommen. Denn vor NPH war Weihnachten für viele Kinder ein Tag wie jeder andere. Was sich unsere Kinder in Lateinamerika vom „Niño Jesus“ wünschen? Das sehen Sie im Video:

 

Mit Ihrer Hilfe schenken wir Waisenkindern ein besinnliches Weihnachten.

Bitte helfen Sie uns und spenden Sie jetzt! Schon mit 15 Euro können wir einem Kind zu Weihnachten eine warme Decke kaufen!

Jetzt für eine Decke spenden

Wollen Sie einem Waisenkind dauerhaft eine Herberge geben? Dann werden Sie Pate!

Wie wichtig Sie als Pate sind, sehen Sie im Video.

 

Folgen Sie uns: