NPH_Kinderdorf_Mexiko_Hygienemaßnahmen

Corona Update: In schwierigen Zeiten zusammen halten

In schwierigen Zeiten zusammen halten

Die Corona-Pandemie fordert uns alle: Indem wir füreinander da sind, aufeinander aufpassen und uns gegenseitig helfen,  können wir diese herausfordernde Zeit der Belastungen und Beschränkungen gemeinsam überstehen.

Unsere Kinder in den Kinderdörfern gehen mit gutem Beispiel voran: Sie lieben und sie helfen, wo immer sie können. Wir halten als Familie zusammen, so vermeiden wir auch eine weitere Ausbreitung des Virus.

NPH Corona Hygiene

NPH El Salvador

In den NPH-Kinderdörfern setzen wir alles daran, auch in der Krise die Kinder mit gesunden Lebensmitteln aus eigenem Anbau zu versorgen. Die Landwirtschaften mit Tierhaltung und Obst- und Gemüseanbau decken einen
großen Teil der täglichen Ernährung ab. Hier statten Oscar und Manuel in unserem NPH-Kinderdorf in El Salvador den Kühen einen Besuch ab :-)

NPH El Salvador agriculture
NPH HON medical check

NPH Honduras

In unserer Nachbarschaft zu helfen – das gehört schon immer zu den Grundsätzen der NPH-Familie. Das hat sich auch und gerade in den Zeiten der Pandemie nicht geändert. Im April haben wir mit einem medizinischen NPH-Team 241 Familien aus der Umgebung des NPH-Kinderdorfs in Honduras besucht. Neben dem Blutdruck haben wir auch die Körpertemperatur gemessen, um Corona-Infektionen frühzeitig zu erkennen.

NPH Haiti

Die große Armut und die schlechte Gesundheitsversorgung führen in Haiti bei Kindern oft zu chronischen Erkrankungen. In der Corona-Pandemie zählt deshalb ein großer Teil der Bevölkerung zur Risikogruppe. Die medizinischen Teams unseres Kinderspitals St. Damien sind gut vorbereitet auf das Virus. Wir stellen dafür auch Sauerstoff bereit und können ihn sogar selber herstellen.

NPH Haiti Corona Oxygen
NPH Guatemala Events birthdayparty

NPH Guatemala

Unsere Tías und Tíos, die Betreuer*innen der Kinder, geben sich große Mühe, sowohl die Viren als auch die Angst davor von den Kindern und Jugendlichen fernzuhalten. Deshalb wird der Alltag in unseren NPH-Kinderdörfern so normal wir nur irgendwie möglich gestaltet. Desiree, die in unserem NPH-Kinderdorf in Guatemala lebt, feiert ihren Geburtstag und freut sich sehr über ein Geschenk.

Bitte unterstützen Sie uns!

Damit unsere Kinder weiterhin gesund bleiben, benötigen wir laufend medizinische Ausrüstung: Wir brauchen dringend notwendige Schnelltests, Handschuhe, Fieberthermometer, Masken und Desinfektionsmittel. DANKE!