Maribel: Träume werden wahr

Die 19-jährige Maribel feiert heuer zum letzten Mal Weihnachten im bolivianischen NPH-Kinderdorf, wo sie seit 2005 lebt. Jetzt schaut sie voller Zuversicht auf das bevorstehende Studium und ihre Zukunft. Als Maribel noch ganz klein war, lebte sie mit ihrer Familie im Ort La Angostura, rund 46 Kilometer südlich der Stadt Santa Cruz im Osten des [...]
Mehr lesen

Warum Mädchen stärken?

Unser ehemaliges Patenkind Aurora Zacarias aus Mexiko erzählt in einem kurzen Interview ihre Lebensgeschichte. Sie verrät uns außerdem, wie wir Mädchen in Lateinamerika stärken können. Machen wir gemeinsam Mädchen stark! Stärken Sie all unsere Mädchen in unserem Chicas-Poderosas-Programm um 60 Euro für ein Jahr. Unterstützen Sie ein konkretes Mädchen mit einer Kinderpatenschaft um 30 Euro [...]
Mehr lesen
Das NPH-Weihnachtsgeschenk

Das NPH-Weihnachtsgeschenk

Egal, für welches der beiden NPH-Weihnachtsgeschenke Sie sich entscheiden: Sie erhalten alles fix fertig, Sie müssen das Geschenk einfach nur übergeben :-) Was bekomme ich alles, wenn ich die "Chicas Poderosas" stärke?  Sie bekommen ein NPH-Mäppchen zum Verschenken mit Patenschaftsurkunde, einem Programmblatt, einem kleinen Holz-Engel und Strohsternen.  Was bekomme ich alles, wenn ich ein konkretes [...]
Mehr lesen

Laura – volle Fahrt voraus!

Laura ist eine junge Frau und lebt in unserem Kinderdorf in Honduras. Dank eines NPH-Stipendiums und unserem Chicas Poderosas Programm (das NPH Kernprogramm zur Stärkung von Mädchen und jungen Frauen) entwickelte sich Laura zu einer selbstbewussten jungen Frau, die Psychologin werden will. Laura stammt aus einer Familie mit sehr bescheidenen Mitteln. Sie kam als kleines [...]
Mehr lesen
Der Landwirtschaft und der Selbstversorgung kommt in der Corona-Krise noch größere Bedeutung zu.

Landwirtschaftliche Selbstversorgung in Krisenzeiten

Die Menschen in Lateinamerika sind in Krisenzeiten oft auf sich alleine gestellt. Sie haben gelernt, sich selbst zu helfen, um zu überleben. Diese Einstellung prägt auch das Leben in den NPH-Kinderdörfern und ist existentiell. Daher setzen wir bei NPH alles daran, die Kinder mit gesunden Lebensmitteln zu versorgen – auch in Krisenzeiten. Der eigenen Landwirtschaft [...]
Mehr lesen
In Guatemala werden Familien aus den Gemeinden auch von NPH unterstützt.

Corona in Guatemala: Die Hoffnung vieler Menschen ruht auf NPH

In Lateinamerika, dem Brennpunkt der Corona-Pandemie, kämpfen die Menschen gegen das Virus. Die Situation in unseren Projektländern ist zusehends angespannt, besonders Mexiko und Peru sind hart getroffen. Auch für Christina Rosana, ihre fünf Töchter und ihren Enkel in Guatemala-Stadt ist das Überleben unter der „neuen Corona-Normalität“ schwieriger geworden – noch schwieriger als sonst, denn die [...]
Mehr lesen

Corona in Lateinamerika – Elvis erzählt

Elvis lernt fleißig für sein Studium - auch während des Lockdowns. "Hallo, mein Name ist Elvis Jhoel Huaripata Arce, ich bin 22 Jahre alt und im NPH-Kinderdorf in Peru aufgewachsen. Der Ausbruch des Virus hat mich persönlich getroffen, denn ich hätte in diesem Jahr meine Praktika gemacht, um mein Studium abzuschließen. Leider ist daraus nichts [...]
Mehr lesen

Corona in Lateinamerika – Bericht von Dr. Edwin Vallecillo

Dr. Edwin Vallecillo, Leiter des medizinischen NPH-Teams. Auch wenn Dr. Edwin Vallecillo, Leiter des medizinischen NPH-Teams, und sein Team nicht vorhersagen können, wie sich das Virus langfristig auf die Menschen auswirken wird, registrieren sie schon jetzt Rückschläge in unseren Projektländern. Dazu zählen der Anstieg der Armutsrate, die Zunahme von psychischen Krankheiten, die steigende Marginalisierung von [...]
Mehr lesen

Corona in Lateinamerika: Mexiko

Kinder und Jugendlichen werden von unseren NPH-Ärzt*innen regelmäßig untersucht. Die Corona-Fallzahlen in Mexiko steigen weiter. Trotzdem werden viele Restriktionen gelockert. Lokale und Geschäfte öffnen wieder, die erlahmende Wirtschaft soll wieder in Gang gebracht werden. Wie im Rest der Welt sind auch in Mexiko die Ärmsten besonders von den Folgen der Krise betroffen. In den Armensiedlungen, [...]
Mehr lesen