Muttertag 2018: 10 Wege dir zu sagen: „Ich liebe dich, Mami.“

Ein Kind aus Guatemala, das die NPH-Schule im Kinderdorf besucht, und seine Mutter teilen 10 Tipps, um eine gute Beziehung zu stärken und zu erhalten.   Wenn du jemanden wirklich liebst, gibt es unzählige Möglichkeiten, dies zu zeigen. Und es gibt keine größere Liebe als die Mutterliebe: Sie widmet ihr ganzes Leben dem Glück und […]

Mehr lesen
Das internationale christliche Kinderhilfswerk NPH Österreich hilft 3.159 Kindern mit einem liebevollen Zuhause, Essen, Medizin, Kleidung und Schulbildung.

Jahresbericht 2017: Was Spenden an NPH Österreich bewirken.

Wir freuen uns, Ihnen unseren aktuellen Jahresbericht vorzustellen. Dieser zeigt, was wir in unseren Projektländern mithilfe von Spenderinnen und Spendern aus Österreich bewirkt haben. Hier vorab ein paar Highlights: Bekämpfung von Hunger: Wir versorgten Kinder in Not mit über 16.000 Mahlzeiten täglich. Medizinische Versorgung für alle: 7.783 mal konnten unsere Ärztinnen und Ärzte Kinder in […]

Mehr lesen
Manchmal besteht der Job einer NPH-Volontärin darin, einfach nur Spaß zu machen.

Volontariat: Österreichische Therapeutinnen und Therapeuten bewirken Unglaubliches

  Einsatz in Lateinamerika: Ein Jahr lang als Therapeutin bzw. Therapeut in einem unserer Kinderdörfer zu arbeiten und mitzuleben, ist ein prägendes Erlebnis. Es bedeutet die Aufnahme in eine große „Familie“, wie sie bunter nicht sein könnte: Kinder aller Altersstufen, einheimische Betreuerinnen und Betreuer, Fachkräfte, freiwillige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Angestellte aus aller Welt leben hier zusammen.

Mehr lesen

Helmut Pucher: Ein Extremradfahrer mit sozialem Engagement

Am Montag, 19. März 2018 um 19 Uhr luden wir gemeinsam mit dem Kärntner Extremradfahrer Helmut Pucher zu einer ganz besonderen Benefizveranstaltung ein: zum Mythos Panamericana. Aber was ist denn überhaupt dieser Mythos rund um die 30.000 km-lange Strecke? Nun wie es Helmut Pucher sagte: „Wenn du diese 30.000 Kilometer über 4.000 Meter hohe verschneite Andenpässe, […]

Mehr lesen
Stimmen Sie jetzt für uns ab und Saleduck spendet für Kinder in Not.

Saleduck spendet für NPH Österreich – helfen Sie bitte mit!

… und Sie entscheiden, wie viel! Saleduck ist eine Gutscheinplattform, die Gutscheine, Gutscheincodes, Rabatt-Gutscheine, Angebote und Rabattcodes der beliebtesten Online-Shops zusammen sammelt. So ist günstiges Shoppen rund um die Uhr möglich. 1.000 Euro möchte die Gutschein-Plattform saleduck.at aufgeteilt auf ausgewählte NGOs für den guten Zweck spenden. Ihr Click entscheidet, wie viel von den 1.000 Euro an […]

Mehr lesen

03_18: Starke Mädchen braucht das Land.

    „Buben sollen zur Schule gehen. Mädchen sollen zuhause bleiben, auf die Geschwister aufpassen, Haushalt machen und am Feld arbeiten.“ Finden Sie das ungerecht? Wir von NPH auch. Aber in Lateinamerika ist das leider oft Tatsache: Kultur, Politik und Gesellschaft sind männlich dominiert; Mädchen und Frauen werden als schwach missachtet, verlacht und kleingemacht.Damit muss […]

Mehr lesen

02_18: Radabenteuer mit Helmut Pucher

  Der Kärntner Helmut Pucher wagte das Abenteuer Panamericana – 30.000 km über verschneite Pässe, durch Wüsten, den Dschungel, Steppen und Prärien. Am 19. März 2018 um 19 Uhr beim Alpenverein Austria (Rotenturmstraße 14, 1010 Wien) erzählt der österreichische Extremradfahrer und NPH-Volontär Helmut Pucher über seine zweijährige Radexpedition von der Südspitze Lateinamerikas bis nach Alaska. Helmut […]

Mehr lesen

Benefizveranstaltung: Mythos Panamericana – Radabenteuer mit Helmut Pucher

Datum: Montag, 19. März 2018, Beginn: 19 Uhr Ort: Alpenverein Austria, Rotenturmstraße 14, 1010 Wien Programm: Multivisionsshow des österreichischen Extremradfahrers Helmut Pucher und peruanische Live-Musik mit Carlos Escobar Pukara Am 19. März 2018 um 19 Uhr erzählt der österreichische Extremradfahrer und NPH-Volontär Helmut Pucher über seine zweijährige Radexpedition von der Südspitze Lateinamerikas bis nach Alaska: […]

Mehr lesen
Helfen Sie jetzt mit nur 45 Euro, Kinder im Winter zu wärmen und kältebedingte Krankheiten zu reduzieren.

02_18: Kleine Fußabdrücke

  Evelyn und ihr Bruder leben bei ihrem Onkel in einem Armenviertel in Guatemala City. Ihre Mutter haben sie bereits früh verloren. Ihr Onkel ist fleißig und arbeitet hart. Trotzdem leben die Kinder wie viele Mädchen und Buben, die wir in unserem OneFamily-Programm betreuen, unter schlimmen Bedingungen. Ihre Häuser sind zugig, weil sie aus dem […]

Mehr lesen