Helfen Sie jetzt mit nur 45 Euro, Kinder im Winter zu wärmen und kältebedingte Krankheiten zu reduzieren.

02_18: Kleine Fußabdrücke

 


Evelyn und ihr Bruder leben bei ihrem Onkel in einem Armenviertel in Guatemala City. Ihre Mutter haben sie bereits früh verloren. Ihr Onkel ist fleißig und arbeitet hart. Trotzdem leben die Kinder wie viele Mädchen und Buben, die wir in unserem OneFamily-Programm betreuen, unter schlimmen Bedingungen.


Helfen Sie einem Kind in Lateinamerika mit einem warmen Winter-Kleidungspaket.

Ihre Häuser sind zugig, weil sie aus dem gebaut wurden, was es in der Umgebung gibt – alte Bretter und halb verrostete Metallplatten. In den Armenvierteln selbst gibt es keine asphaltierten Straßen. Besonders jetzt im Winter macht das den Kindern zu schaffen. Die Nächte sind kalt, es regnet viel und sie müssen täglich auf den matschigen und kalten Straßen gehen. Und das ohne Schuhe. Warum? Weil das Geld gerade Mal fürs Essen reicht. Winterkleidung wie Schuhe, kuschelige Socken, warme Pullover, Strumpfhosen, Hauben oder Handschuhe – das ist unerschwinglich.

Wir möchten Kinder wie Evelyn mit einer Winter-Grundausstattung versorgen. Ihnen soll warm sein und sie sollen vor Krankheiten so weit wie möglich geschützt sein. Damit wir Winterkleidung kaufen können, brauchen wir Ihre Spende.

Spenden Sie bitte jetzt, damit Kinder im Winter nicht frieren.

Gegen die Kälte: Ein warmes Winter-Kleidungspaket

Helfen Sie Kindern in unserem OneFamily-Programm mit einem Winter-Kleidungspaket. Warme Pullover, Schals, Fäustlinge, Schuhe, Hosen, Strumpfhosen, Unterleiberl, usw. – das alles ist in unserem Kleidungspaket für notleidende Kinder in Lateinamerika enthalten. Mit nur 45 Euro helfen Sie, Kinder im Winter zu wärmen und kältebedingte Krankheiten zu reduzieren. Spenden Sie jetzt!

Jetzt spenden!

P.S. Mehr zu unserem Familienzusammenführungs-Programm OneFamily finden Sie hier.

Muchas Gracias,

Ihr Wolfgang Martinek, MAS
Geschäftsführer NPH Österreich



Einladung Benefiz-Multivisionsshow: Mythos Panamericana mit Extremradfahrer Helmut Pucher

Wir laden Sie herzlich ein! Benefiz-Multivisionsshow: Mythos Panamericana

Am Montag, 19. März 2018 um 19 Uhr erzählt der österreichische Extremradfahrer Helmut Pucher über seine zweijährige 30.000 km-Radexpedition von der Südspitze Lateinamerikas bis nach Alaska.


Auch seine Freiwilligenzeit in unserem Kinderdorf in Honduras wird er mit vielen Fotos und Geschichten beleuchten. Freuen Sie sich auf einen sehr persönlichen, inspirierenden Vortrag.

                                                                        

 


Hier geht es zur Berichterstattung über den NPH Österreich-Tag der offenen Tür.

So schön war der Tag der offenen Tür mit Zumba und Fußball

Am 25.1. begrüßten wir insgesamt 24 Spenderinnen und Spender zu unserem Tag der offenen Tür mit lateinamerikanischen Liedern, Zumba-Tänzen, Fußball-Stars und Patenkindern, die heute keine Kinder mehr sind.

Alle Präsentationen, Fotos und Eindrücke können Sie online nachlesen. Und eines sei verraten: Am Ende des Artikels wartet eine besonders schöne Video-Überraschung auf Sie.



Hier geht es zur Facebook-Seite von NPH Österreich

Sind wir schon befreundet?

Haben Sie gewusst, dass wir auf Facebook sind? Nein? Oh wie schade, dabei posten wir dort doch so viele schöne Fotos und bewegende Geschichten aus unseren Kinderdörfern und Hilfsprojekten.


Kleine Geschenke für unsere Fans sind auch dabei. Schauen Sie sich mal um – da ist sicher etwas Interessantes für Sie dabei. Und bitte abonnieren Sie unsere Seite!


Hier finden Sie Informationen, wie Sie mit einem Legat oder einem Vermächtnis Kindern in Not helfen können.

Im Gedenken an eine großartige Frau.

Heute vor zwei Jahren starb Erika P., die zu Lebzeiten eine unserer treuen Unterstützerinnen war. In ihrem Testament hatte Frau P. ihr Patenkind bei NPH Österreich bedacht. Sie wollte, dass nach ihrem Tod ihr Patenkind gut versorgt ist.

Im Gedenken an Frau Erika P. möchten wir uns bei allen Legatarinnen und Legataren bedanken. Ihr Vermächtnis lebt in Kindern in Lateinamerika weiter. Wollen Sie mehr zum Thema Legate bei NPH Österreich erfahren?



 

Gründer: Padre William Wasson (+ 2006
Geschäftsführer: Wolfgang Martinek, MAS


Creditor ID: AT46ZZZ00000013367
Vereinsregister Nr. 715660265

%tracker%

 

Folgen Sie uns: