Was sich Waisenkinder zu Weihnachten wünschen

Jeder, der selbst Kinder hat oder mit Kindern zu tun hat, beschäftigt sich in diesen Tagen mit der Frage nach Weihnachtsgeschenken. Schließlich macht Schenken glücklich, den Schenkenden genauso wie den Beschenkten. Und was wäre Weihnachten ohne Bescherung? Doch wie ist das in einem Kinderdorf und was wünscht sich ein Kind in Lateinamerika vom „Niño Jesus“?

Deutsche Kinder finden reichlich Geschenke unterm Weihnachtsbaum.

Weihnachten in Lateinamerika

Erst bei nph hat Anel Weihnachten kennengelernt. Bei ihr zuhause wurde nicht gefeiert.
Erst bei NPH hat Anel Weihnachten kennengelernt. Bei ihr zuhause wurde nicht gefeiert.

Wie sieht es bezüglich Weihnachtsgeschenken in ärmeren Ländern aus, in denen der Kampf ums Überleben den Alltag bestimmt? Wir haben die Mädchen und Jungen in unseren NPH-Kinderdörfern befragt, wie  sie Weihnachten gefeiert haben und ob es Geschenke gab, bevor sie zu NPH kamen. Jesel (16 J.) aus der Dominikanischen Republik und Anel (11 J.) aus Peru sagen beide, dass Weihnachten ein Tag wie jeder andere war. Es gab keine Feier, kein besonderes Essen, keine Geschenke. Weihnachtlicher ging es bei Yocari (17 J.) aus Guatemala zu. Zusammen mit der Großmutter,  den Tanten und Onkeln sowie den Geschwistern wurde gefeiert. Es gab ein traditionelles lateinamerikanisches Essen und kleine Geschenke. Ihr liebstes Geschenk war ein Teddybär. Bei Jondra (20) aus Nicaragua stand sogar ein Weihnachtsbaum im Haus der Großmutter, den ein Onkel aus der Hauptstadt mitgebracht hatte. Er war zwar nur aus Plastik, doch das minderte die Weihnachtsfreude nicht. Geschenke von den Eltern gab es keine, aber die Cousins und Cousinen wichtelten untereinander mit selbst gebastelten Kleinigkeiten.

Was sich Kinder in Lateinamerika wünschen

Bisher weiß nur das Christkind, was in den Weihnachtspäckchen versteckt ist.
Die Kinder von NPH Haiti sind ganz gespannt, was sie dieses Jahr zu Weihnachten bekommen. Bisher weiß nur das Christkind, was in den Weihnachtspäckchen versteckt ist.

Haben Kinder in Lateinamerika andere Wünsche als in Deutschland? Wir haben die Mädchen und Jungen in unseren Kinderdörfern interviewt. Schauen Sie einfach in die Videos rein, wir wollen an dieser Stelle nichts vorwegnehmen. Was wir Ihnen jedoch verraten können, ist, dass das Christkind in unseren Kinderdörfern in Lateinamerika nicht alle Wünsche erfüllen kann. Sein Budget reicht nur für die notwendigen Dinge wie Kleidung oder Schuhe und etwas Süßes. Es weiß jedoch, dass die Kinder sich auch darüber riesig freuen.

Weihnachten im Kinderdorf: Die Kinder freuen sich riesig über jedes Geschenk.
Weihnachten im Kinderdorf: Die Kinder freuen sich riesig über jedes Geschenk.

Folgen Sie uns: