Eine letzte feste Umarmung und ein „Hasta luego!“.

Besuch bei meinem Patenkind Carlos

Bolivien, 5.–9.7. und 18.–22.8.2018 Als ich Carlos als Patenkind annehmen durfte, war er acht Jahre alt. Seit sechs Jahren schreiben wir also einander Briefe. Mein Wunsch, ihn in seinem NPH-Kinderdorf in Bolivien zu besuchen, wächst mehr und mehr und auch er schreibt mir, er hoffe, dass ich eines Tages bei seinem Geburtstag bei ihm sein […]

Mehr lesen
Im Wasserpark Campo Azul genießen die Kinder ihre Ferien.

07_18: Endlich Sommerferien

    Hola, darf ich mich kurz vorstellen? Ich heiße Irene Delgado und bin Ihre neue Patenbetreuerin bei NPH Österreich. Ich freue mich sehr, dass ich nach meinem Praktikum 2016 wieder Teil des NPH Österreich-Teams bin. Nun darf ich Sie bei allen Anliegen und Fragen rund um Ihre Kinderpatenschaft unterstützen. Mehr über mich und über […]

Mehr lesen

Irene Delgado verstärkt als neue Patenbetreuerin das Team von NPH Österreich

Hola! Ich bin die neue Patenbetreuerin von NPH Österreich. Ich wurde in Caracas, Venezuela, geboren und lebe seit über 13 Jahren in Österreich. Ich habe in Wien die Liebe und auch meine zweite Heimat gefunden. Im Sommer 2016 habe ich ein ehrenamtliches Praktikum im NPH-Büro gemacht. Seit dem ersten Arbeitstag ist mir NPH als Kinderhilfswerk […]

Mehr lesen
Die Ostereiersuche ist das Highlight am Ostersonntag.

Spaß für Groß und Klein zu Ostern

Für unsere Kinder und Jugendlichen ist die Karwoche eine besondere Woche. Die Vorbereitungen für das Osterfest laufen auf Hochtouren. Die Ostereiersuche, die Messe und das gemeinsame Festessen am Ostersonntag sind ein Highlight für Groß und Klein. Fünf unserer Schützlinge erzählen von ihren Ostererlebnissen bei NPH.   Martin, 7 Jahre, NPH Nicaragua: „An Ostern mag ich […]

Mehr lesen
Carina Kirisits, NPH-Österreich-Mitarbeiterin, mit Kinder bei einem NPH-Projekt in Honduras.

Unterwegs in Honduras und Guatemala

Wie NPH Kindern Zukunft schenkt Zwei Wochen war die NPH-Österreich-Mitarbeiterin Carina Kirisits in Honduras und Guatemala unterwegs, um einen Einblick in das Wirken von NPH zu bekommen. Am meisten berührt haben sie die Begegnungen mit den Kindern und jungen Erwachsenen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl zu sehen, wie glücklich und unbeschwert unsere Kinder bei NPH […]

Mehr lesen
Wann immer sie kann, kommt Wislina die Mädchen im NPH-Kinderdorf besuchen.

12_16: Fest der Familie

Die Liebe einer Familie schenkt Selbstvertrauen, Sicherheit und Geborgenheit. Das ist genau das, was verlassene Kinder dringend brauchen.
Mehr lesen

Unsere kreativen Köpfe

Wir haben ein paar Kinder beim Malen und Zeichnen der Osterkarten für ihre Paten besucht. Heute stellen wir die Kreativlinge vor. Diana kam zu NPH Nicaragua, als sie gerade einmal zwei Monate alt war. Ihre Mutter war zu arm, um sich um ihr Baby zu kümmern. Heute ist Diana sieben Jahre alt, sie liebt es […]

Mehr lesen

Manuel muss nie wieder allein sein

Halt und Geborgenheit für Manuel Manuel schwitzt, sein Körper zittert. Er schreckt hoch und schreit. Ein Alptraum. Tío (Kinderbetreuer) Alberto sitzt an seinem Bett und nimmt ihn liebevoll in den Arm. Er streichelt seinen Kopf, bis er sich langsam beruhigt. Manuels gewalttätiger Stiefvater kehrt immer wieder zurück – in seinen Träumen. Die Schläge des Stiefvaters wird er nie vergessen. Kindheitserinnerungen, die kein Kind haben […]

Mehr lesen

Yessica – Kleider machen Leute!

Yessica ist 20 Jahre alt und lebt in unserem Kinderdorf in Guatemala. Dank der Untersützung ihres Paten steht sie kurz vor dem Abschluss ihrer Schneiderlehre.   „Kleidung und Accessoires zu entwerfen und zu nähen, ist für mich die schönste Arbeit. Diese Leidenschaft habe ich erst bei NPH kennen gelernt.“ Yessica möchte in Guatemala City als Schneiderin arbeiten und […]

Mehr lesen

Patin Anita P.

Anita P. ist seit November 2012 Patin von Dominica aus Honduras.   Wieso gebe ich eine Geburtstagsspende für mein Patenkind? Ich möchte nicht nur bei den Grundbedürfnissen unterstützen, sondern auch zusätzlich spezielle/freudige Momente unterstützen/fördern. Mal aus dem Alltag entfliehen, bei den vielen schwierigen Bedingungen im Leben der Kinder, helfen zumindest manchmal so ein „normales“ leben […]

Mehr lesen